close
23. September 2017

Gelbe Naturdildos


Libido-Doping aus der Frischetheke

"Ach Mädchen, Du weißt gar nicht, was Dir dabei entgeht. Du nimmst eine Banane. Du wärmst sie ein bisschen an. Dann schiebst Du sie in die Schnecke und Dein Mann kommt von hinten rein. Da glaubst Du, Du fliegst. Versuchs doch mal!", mit diesem Satz wird Paraibas Frau im Film „City of God“ dazu inspiriert, die tropische Frucht doch mal auf andere Art und Weise zu verwenden. Zugegebenermaßen lädt die phallische Form einer Banane ja auch dazu ein, sie auf alternativen Wegen zu gebrauchen. Doch auch ihr oraler Konsum kann durchaus Vorteile im Bett bringen!

© Fundorado

Bis zum Fall der Mauer gab es sie im Osten nur in begrenzten Mengen: Bananen. Ob die ostdeutsche Bevölkerung deshalb unter sexuellen Problemen litt, ist fragwürdig. Dennoch können Bananen einen wertvollen Beitrag für das Liebesspiel leisten, ob sie nun gegessen werden oder auch nicht. Die verbreitetere Variante von den Beiden, sie einfach zu essen, könnte sich durchaus fördernd auf die Steifheit der eigenen Banane auswirken. Ihr hoher Gehalt an Kalium ist gut zur Blutdrucksenkung und kann den Blutfluss erhöhen. Das ist wiederum gut für die Erektion. Übrigens ist Brasilien mit fast 7.000.000 Tonnen einer der größten Bananenproduzenten der Welt. Und auch auf dortigen Speisekarten stehen die gelben Früchte ganz weit oben. Vielleicht ist das ja der Grund, warum Brasilianer als gute Liebhaber gelten?

Aber auch im direkten Liebesspiel können Bananen eine Bereicherung sein. Wahre Bio-Dildos! Denn wer mal auf die Form von hochwertigen Sexspielzeugen geachtet hat, dem wird auffallen, dass oft eine bananenähnliche Krümmung vorhanden ist. Das hat den Grund, dass der Gräfenbergsche Punkt (kurz: G-Punkt) damit besonders gut erreicht wird.

Bananen weisen also die perfekte Form auf, um auch die versteckten Stellen der weiblichen Anatomie voll auszunutzen. Ob bei Solo- oder Pärchen-Touren: Die Frucht ist wie dafür gemacht, um in einem heißen Liebes-Akt miteinbezogen zu werden.

Doch Vorsicht! Es empfiehlt sich, vorher ein Kondom über den krummen Hausfreund zu ziehen. Denn Bananen könnten chemisch behandelt worden sein. Ein weiterer Tipp: Nur Exemplare verwenden, die noch nicht voll ausgereift sind - der Härte wegen! Auch sollte die Banane im ungeschälten Zustand benutzt werden, da sie sonst schnell kaputt gehen und selber irreparable erektile Dysfunktionen erleiden könnte…

Bananen sind also gesund. Und der ideale Partner für einen flotten Dreier: Die Krümmung der Frucht löst bei der Partnerin orgasmische Effekte aus, die man(n) nicht hinbekommt. Wer darauf eifersüchtig ist, sollte vielleicht doch dabei bleiben, sie einfach „nur zu essen“.

rh
Mehr Infos zu Lieblingsseite.com
Wir - die Lieblingsseite.com - sind eine neue Website, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Erotik-Konsumenten aus dem deutschsprachigen Raum topaktuelle Erotik-News aus aller Welt auf den Rechner, das Tablet oder das Smartphone zu liefern. So berichten wir oftmals mit einen zwinkernden Auge über die angesagtesten Pornostars von heute und früher sowie über die sexy Amateur-Girls, die auf Amateur-Erotik-Portalen ihre sexy Videos, Fotos und Webcamshows zeigen. Unser Motto - Erotik.News.Täglich. - ist dabei also durchaus wörtlich zu nehmen und kein loses Versprechen. In diesem Zuge erfahren unsere Leser auch rechtzeitig, wann und wo es eine sexy Liveshow mit den Webcamgirls zu sehen gibt. Aber bei Erotikstars machen wir noch lange nicht halt. Denn Erotik-News hören nicht bei einzelnen Personen auf. Deshalb berichten wir beispielsweise auch über die neusten und innovativsten Sextoys. Denn im Zeitalter des rasanten technischen Fortschritts ist Masturbationshilfe inzwischen nicht mehr Masturbationshilfe. Wir testen und berichten, welches Sextoy seinen Namen auch wirklich verdient und geben unseren Lesern so nützliche Hilfestellungen beim Kauf des nächsten Sexspielzeugs. Aber auch Erotikseiten und sexy Paarspiele werden von unserer Redaktion analysiert, getestet und abschließend bewertet. Gerade bei Sex-Websites ein äußerst nützliches Vorgehen. Schließlich sind viele dieser Erotikseiten kostenpflichtig. Wir sagen, für welche Erotikportale es sich lohnt, Geld in die Hand zu nehmen. Gleiches gilt für die sexy Gesellschaftsspiele. Sie sollen neue Würze in das Sexualleben bringen und keinen Frust ob des herausgeworfenen Geldes. Partnerspiele können sehr betörend sein - Lieblingsseite.com verrät, welche es definitiv sind! Aber völlig egal ob Pornostar, Webcamgirl, Sextoys oder sexy Paarspiele. Alle treffen an einem bestimmten Ort zusammen: auf der nächsten Erotikmesse. Allein schon deshalb sehen wir es als unsere Pflicht an, natürlich auch von den größten, besten und manchmal aus skurrilsten Erotikmessen auf der ganzen Welt zu berichten. Denn neben der Venus-Messe in Berlin gibt es selbst deutschlandweit noch unzählige weitere interessante Sex-Messen, von internal bekannten Top-Messen wie der AVN Entertainment Expo ganz zu schweigen. Wir von Lieblingsseite.com nehmen aber auch die kleineren Erotikmessen unter die Lupe. Unser Ziel: Kein Lieblingsseite-Leser soll eine Erotikmesse in seiner Nähe verpassen. Und unsere Erotik-News sollen ihn über den Tag hinweg begleiten, unterhalten und stets für ein Schmunzeln sorgen.