close
20. Juli 2014

Mehr geile Tage


Sweet Sophies Wochenrückblick

Weltmeisterlich! Rekordverdächtige Blowjob-Wette, die Frauen-Bestmarke vom Pornfighter, verbesserungswürdige Selfies, ein Taxi-Fahrer mit Sexfilm-Navi und ein Ex-Darsteller im Goldregen: Über diese Themen sprach Erotik-Deutschland letzte Woche. Und jetzt wirft Sweet Sophie einen Blick zurück. Unzensiert. Klar. Deutlich. Und exklusiv für Lieblingsseite.com

Bildquelle: sweetsophie.com

Diese Woche war komisch. RICHTIG komisch. Ich ging über die Straßen und musste mich immer mal wieder kneifen, um sicher zu sein, nicht zu träumen.

Die Leute lächelten. Sie waren herzlich und freundlich miteinander.

Mitten in Deutschland! Unglaublich, was so ein Titelgewinn alles anrichten kann. Selbst Frau Merkel hat es geschafft, ihren Mund zumindest gerade zu bekommen.

Und das ist bei ihr schon kein Lächeln mehr, sondern ein fettes Grinsen.

Wir sind also Weltmeister und der Kapitän geht von Bord. Schlau von ihm – ich beobachte das Sinken seiner Leistungskurve seit 2-3 Jahren – sich auf den Verein zu konzentrieren wird ihm helfen, noch einige Jahre auf hohem Niveau weiterspielen zu können.

(Wir sind Weltmeister - Der WM-Pokal ist unser!)



500.000 Penisse wollen Sara Jay und Siri nicht nach unten, sondern nach oben zeigen lassen. Die Blowjob-Wette muss eingelöst werden – wenn die beiden Porno-Sternchen da mal nicht den Mund zu voll genommen haben.

Aber selbst wenn sie nur 1% der Jungs schaffen, also 5.000, hätten sie dann mit einer einzigen Aktion mehr Partner als Long John.

(WM-Blowjob-Wette - Wir wissen, wann und wo es zur Sache geht...)



Also Pornfighter – was ist denn los? Streng Dich mal an! Bei allem Respekt glaube ich, dass Du so ein ganz klein bisschen gemogelt hast: Mehr Ladies als Ron Jeremy? Ich kenn euch ja nun beide und muss sagen: never ever. Ron hat ja doch schon ein biblisches Alter - im Gegensatz zu Johnny. Und, ich bin sicher, entsprechend mehr Frauen gehabt. Aber da kommst Du noch hin, Fighter – bist ja noch jung und knackig!

(Top10 der Superstecher - Der neunte Platz macht uns traurig!)


Gar nicht knackig wirkte Lindsay bei ihrem letzten Selfie-Versuch. Mensch, Lindsay, ich verrat Dir mal, wie die anderen Stars das machen (bis auf mich natürlich – meine sind ganz, ganz, ganz echt, weil ich so strahlend schön bin): Die machen 200 Fotos mit ihrem Handy. Dann lassen sie die alle von Grafikern bearbeiten. Dann werfen sie 199 davon weg und jammern bei jedem, wie scheiße sie gerade aussehen. Und das eine, was in ihren Augen gerade so geht, posten sie dann als „spontanen“ Selfie. So nebenbei…

(Lindsays sexy Selfie - Miss Lohan, diese heißen Girls können das besser!!!)


„Nebenbei“ ist ein schönes Stichwort. Meine heimliche Zwillingsschwester Stoya dreht jetzt nebenbei einen echten Hollywood Streifen. Ich bin dermaßen neidisch auf Dich, mein Liebe – aber gönne dir das von Herzen. Wenn wir uns mal wiedersehen, musst du mir unbedingt alles ganz genau erzählen – auch ich träume davon, mal in einem Hollywood-Mainstream-Streifen mitspielen zu dürfen.

(Stoya und die Italo-Nudel - Sie machten ihr ein Angebot, das sie nicht ablehnen konnte.)


NICHT mitspielen wollte wohl eine total biedere Frau, die von einem singapurischer Taxifahrer beförderte wurde. Dabei hatte er sich so viel Mühe gegeben: Kuschelkutsche extra nochmal durchgesaugt, schöner Porno zum Lust auf mehr machen. Sie hätte nur noch zugreifen müssen. Naja – nun ist der Taxifahrer zwar seine Lizenz los, dafür hat er ja genug Vorbildung, um sich für den nächsten Streifen als Hauptdarsteller zu bewerben.

(Vollgas-Veranstaltung - Warum ein Taxifahrer nun zu Fuß gehen muss)


Die Zeiten als Hauptdarsteller sind für Jules Jordan längst vorbei. Aber auch als Produzent lässt er sich nicht die Butter vom Brot nehmen – nach zehnjährigem Rechtsstreit bekommt er endlich eine angemessene Entschädigung für die Diebe, die gegen sein Urheberrecht verstoßen haben. Gut so, Jules. Und hoffentlich Signal für uns alle: Lasst euch Verstöße gegen euer Urheberrecht nie gefallen! Wie man sieht: Klagen kann sich lohnen.

(Der Absahner - Gericht macht Pornostar glücklich)


So, und ich leg mich jetzt in die Sonne und träume von einer heißen Taxifahrt mit der Fußballnationalmannschaft.....vielleicht poste ich davon ja ´nen Selfie....

Auf eine sexy Woche, eure Sweet Sophie.





SweetSophie
Mehr Infos zu Lieblingsseite.com
Wir - die Lieblingsseite.com - sind eine neue Website, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Erotik-Konsumenten aus dem deutschsprachigen Raum topaktuelle Erotik-News aus aller Welt auf den Rechner, das Tablet oder das Smartphone zu liefern. So berichten wir oftmals mit einen zwinkernden Auge über die angesagtesten Pornostars von heute und früher sowie über die sexy Amateur-Girls, die auf Amateur-Erotik-Portalen ihre sexy Videos, Fotos und Webcamshows zeigen. Unser Motto - Erotik.News.Täglich. - ist dabei also durchaus wörtlich zu nehmen und kein loses Versprechen. In diesem Zuge erfahren unsere Leser auch rechtzeitig, wann und wo es eine sexy Liveshow mit den Webcamgirls zu sehen gibt. Aber bei Erotikstars machen wir noch lange nicht halt. Denn Erotik-News hören nicht bei einzelnen Personen auf. Deshalb berichten wir beispielsweise auch über die neusten und innovativsten Sextoys. Denn im Zeitalter des rasanten technischen Fortschritts ist Masturbationshilfe inzwischen nicht mehr Masturbationshilfe. Wir testen und berichten, welches Sextoy seinen Namen auch wirklich verdient und geben unseren Lesern so nützliche Hilfestellungen beim Kauf des nächsten Sexspielzeugs. Aber auch Erotikseiten und sexy Paarspiele werden von unserer Redaktion analysiert, getestet und abschließend bewertet. Gerade bei Sex-Websites ein äußerst nützliches Vorgehen. Schließlich sind viele dieser Erotikseiten kostenpflichtig. Wir sagen, für welche Erotikportale es sich lohnt, Geld in die Hand zu nehmen. Gleiches gilt für die sexy Gesellschaftsspiele. Sie sollen neue Würze in das Sexualleben bringen und keinen Frust ob des herausgeworfenen Geldes. Partnerspiele können sehr betörend sein - Lieblingsseite.com verrät, welche es definitiv sind! Aber völlig egal ob Pornostar, Webcamgirl, Sextoys oder sexy Paarspiele. Alle treffen an einem bestimmten Ort zusammen: auf der nächsten Erotikmesse. Allein schon deshalb sehen wir es als unsere Pflicht an, natürlich auch von den größten, besten und manchmal aus skurrilsten Erotikmessen auf der ganzen Welt zu berichten. Denn neben der Venus-Messe in Berlin gibt es selbst deutschlandweit noch unzählige weitere interessante Sex-Messen, von internal bekannten Top-Messen wie der AVN Entertainment Expo ganz zu schweigen. Wir von Lieblingsseite.com nehmen aber auch die kleineren Erotikmessen unter die Lupe. Unser Ziel: Kein Lieblingsseite-Leser soll eine Erotikmesse in seiner Nähe verpassen. Und unsere Erotik-News sollen ihn über den Tag hinweg begleiten, unterhalten und stets für ein Schmunzeln sorgen.