close
24. August 2014

Kalte Woche, heiße Köpfe


Sweet Sophies Wochenrückblick

Das Mareike Fox-Double, Lena Nitros fehlende 16.000 Euro und das dunkle Geheimnis von Josy Black: Über diese Themen sprach Erotik-Deutschland letzte Woche. Und jetzt wirft Sweet Sophie einen Blick zurück. Unzensiert. Klar. Deutlich. Und exklusiv auf Lieblingsseite.com
Lena Nitro Cam-Girl
Bildquelle: sweetsophie.com
Bildquelle: sweetsophie.com
Bildquelle: sweetsophie.com
- Anzeige -
 
Bildquelle: sweetsophie.com
Bildquelle: sweetsophie.com

Bildquelle: sweetsophie.com

Mein Gott: Kaum verzieht sich der Sommer und der August ist viel zu kalt und regnerisch, schon schlagen sich Leute die Köpfe ein.

Leider scheint das nicht am miesen Wetter zu liegen, sondern es gibt tatsächlich Grund dazu. Denn so dreist zu kopieren, wie Sexxy-Angie das tut, ist schon sehr frech.

Und beängstigend – das hat was Krankhaftes. Vielleicht mal zum Psycho-Doc, Angie? Der bringt dir dann vielleicht auch bei, höflich auf objektive, seriöse Presseanfragen zu reagieren.

Deine Reaktion ist ja wohl eher die eines 10-jährigen Kindes aus schlechter Wohngegend. Unwürdig und peinlich!

Was ich an der ganzen Geschichte auch wieder absolut nicht verstehe: Warum reagieren Portale wie Mydirtyhobby nicht und löschen solchen Mist?

Es ist nämlich genauso peinlich, so etwas zu unterstützen und nicht zu löschen - obwohl man es als Betreiber besser wissen sollte - wie selbst so dreist zu kopieren.

Für mich in jedem Fall ein Fall für den Anwalt!

Plagiat-Finale


Und zum Anwalt wird wohl auch Lena Nitro müssen. 16.000,- €, die ihr ein Cam-Portal schuldet – nach Lenas Angaben. Eine verdammt große Summe Geld. Und die soll nur wegen einer fehlenden Rechnung nicht überwiesen worden sein? Klingt irgendwie komisch. Ich kenne Lena schon lange und sie ist eine der wenigen, die mich in der Erotikbranche noch nicht belogen hat. Wenns also stimmt, dass dieses Portal versucht, Lena um ihren Lohn zu prellen, wäre das eine gigantische Sauerei. Und sicher kriegt eine Firma, die eine der bekanntesten Darstellerinnen Deutschlands so behandelt, hier auch keinen Fuß mehr auf den Boden. Und genau aus diesem Grund wundert mich die ganze Story auch so sehr: Das Cam-Portal ist eine riesen Firma, der 16.000,-€ überhaupt nicht wehtun. Warum sollten die so dumm sein und sich den kompletten deutschen Markt wegen diesen „lächerlichen“ Betrags versauen? Ich bin in jedem Fall sehr gespannt, wie es ausgeht und wünsche Lena von ganzem Herzen, dass sie ihr Geld schnell bekommt.

Umsonst „gecamt“?


Schnelle Hilfe braucht tatsächlich auch Josy Black. Aber ob der überragende Chris Cosma da noch etwas retten kann? Ich meine, der PR-Profi hats drauf und könnte wohl jeden retten. Ich traue ihm wirklich viel zu: einen sympatischen Wendler, einen bescheidenen Bohlen und eine gebildete Gina Lisa. Aber diesen gigantischen Fehltritt ausmerzen? Nein Chris – da nimmst du den Mund zu voll. Josy kann niemand mehr retten und wir sollten uns geschlossen vom untergehenden Stern distanzieren.

Josy, wach auf!


Ich distanziere mich in jedem Fall von all dem Branchenkrieg ,der momentan auf so vielen Schauplätzen stattfindet. Habt euch lieb und kämpft gemeinsam gegen das Böse!
Eure Sweet Sophie!


SweetSophie
Mehr Infos zu Lieblingsseite.com
Wir - die Lieblingsseite.com - sind eine neue Website, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Erotik-Konsumenten aus dem deutschsprachigen Raum topaktuelle Erotik-News aus aller Welt auf den Rechner, das Tablet oder das Smartphone zu liefern. So berichten wir oftmals mit einen zwinkernden Auge über die angesagtesten Pornostars von heute und früher sowie über die sexy Amateur-Girls, die auf Amateur-Erotik-Portalen ihre sexy Videos, Fotos und Webcamshows zeigen. Unser Motto - Erotik.News.Täglich. - ist dabei also durchaus wörtlich zu nehmen und kein loses Versprechen. In diesem Zuge erfahren unsere Leser auch rechtzeitig, wann und wo es eine sexy Liveshow mit den Webcamgirls zu sehen gibt. Aber bei Erotikstars machen wir noch lange nicht halt. Denn Erotik-News hören nicht bei einzelnen Personen auf. Deshalb berichten wir beispielsweise auch über die neusten und innovativsten Sextoys. Denn im Zeitalter des rasanten technischen Fortschritts ist Masturbationshilfe inzwischen nicht mehr Masturbationshilfe. Wir testen und berichten, welches Sextoy seinen Namen auch wirklich verdient und geben unseren Lesern so nützliche Hilfestellungen beim Kauf des nächsten Sexspielzeugs. Aber auch Erotikseiten und sexy Paarspiele werden von unserer Redaktion analysiert, getestet und abschließend bewertet. Gerade bei Sex-Websites ein äußerst nützliches Vorgehen. Schließlich sind viele dieser Erotikseiten kostenpflichtig. Wir sagen, für welche Erotikportale es sich lohnt, Geld in die Hand zu nehmen. Gleiches gilt für die sexy Gesellschaftsspiele. Sie sollen neue Würze in das Sexualleben bringen und keinen Frust ob des herausgeworfenen Geldes. Partnerspiele können sehr betörend sein - Lieblingsseite.com verrät, welche es definitiv sind! Aber völlig egal ob Pornostar, Webcamgirl, Sextoys oder sexy Paarspiele. Alle treffen an einem bestimmten Ort zusammen: auf der nächsten Erotikmesse. Allein schon deshalb sehen wir es als unsere Pflicht an, natürlich auch von den größten, besten und manchmal aus skurrilsten Erotikmessen auf der ganzen Welt zu berichten. Denn neben der Venus-Messe in Berlin gibt es selbst deutschlandweit noch unzählige weitere interessante Sex-Messen, von internal bekannten Top-Messen wie der AVN Entertainment Expo ganz zu schweigen. Wir von Lieblingsseite.com nehmen aber auch die kleineren Erotikmessen unter die Lupe. Unser Ziel: Kein Lieblingsseite-Leser soll eine Erotikmesse in seiner Nähe verpassen. Und unsere Erotik-News sollen ihn über den Tag hinweg begleiten, unterhalten und stets für ein Schmunzeln sorgen.