close
14. September 2017

Fast angebumst


Polizei verwechselt Sextoy mit Handgranate

Kurioses trug sich auf der A8 in der Nähe von Günzburg zu. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten die Autobahnpolizei über einen extremen Drängler aufmerksam gemacht. Die Streife nahm dementsprechend die Verfolgung auf und konnte den aufmüpfigen Autofahrer, der beinahe einige Autos angebumst hatte, an einer Baustelle stoppen.

Verkehr ohne Blaulicht bietet der Cobra Libre II

© Produktfoto: Orion

Bis dato klingt alles nach Routine. Doch dann zückte der Autofahrer eine vermeintliche Handgranate. Die Polizisten griffen zu ihren Dienstwaffen und stellten sich auf eine durchaus gefährliche Situation ein.

Gefährlich wurde es dann aber letztendlich doch nicht, denn die Beamten verwechselten den Gegenstand mit einem Sextoy. Rätselhaft nur, warum der Raser das Sextoy überhaupt in der Hand hatte. Eine Erklärung dürfte der Alkoholpegel des Mannes aus Luxemburg gewesen sein. Zwei Promille brachte er beim Blasen zustande. Ein stolzer Wert, der die Sinne schon mal etwas verwirren kann. Bitter nur, dass der stark alkoholisierte Sextoy-Liebhaber in dieser Verfassung überhaupt ins Auto gestiegen ist.

Eine Klage wegen unerlaubten Waffenbesitzes wird es wohl nicht geben, dennoch wird der Führerschein eine ganze Weile weg sein. Aber das Ganze hat ja auch was Positives. Immerhin hat der Mann nun jede Menge Zeit, mit seinem Sextoy der Lust zu frönen.

Man merke sich: Alkohol, Handy und Sextoys haben während der Autofahrt nichts am und vor allem im Mann zu suchen...
oh
Mehr Infos zu Lieblingsseite.com
Wir - die Lieblingsseite.com - sind eine neue Website, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Erotik-Konsumenten aus dem deutschsprachigen Raum topaktuelle Erotik-News aus aller Welt auf den Rechner, das Tablet oder das Smartphone zu liefern. So berichten wir oftmals mit einen zwinkernden Auge über die angesagtesten Pornostars von heute und früher sowie über die sexy Amateur-Girls, die auf Amateur-Erotik-Portalen ihre sexy Videos, Fotos und Webcamshows zeigen. Unser Motto - Erotik.News.Täglich. - ist dabei also durchaus wörtlich zu nehmen und kein loses Versprechen. In diesem Zuge erfahren unsere Leser auch rechtzeitig, wann und wo es eine sexy Liveshow mit den Webcamgirls zu sehen gibt. Aber bei Erotikstars machen wir noch lange nicht halt. Denn Erotik-News hören nicht bei einzelnen Personen auf. Deshalb berichten wir beispielsweise auch über die neusten und innovativsten Sextoys. Denn im Zeitalter des rasanten technischen Fortschritts ist Masturbationshilfe inzwischen nicht mehr Masturbationshilfe. Wir testen und berichten, welches Sextoy seinen Namen auch wirklich verdient und geben unseren Lesern so nützliche Hilfestellungen beim Kauf des nächsten Sexspielzeugs. Aber auch Erotikseiten und sexy Paarspiele werden von unserer Redaktion analysiert, getestet und abschließend bewertet. Gerade bei Sex-Websites ein äußerst nützliches Vorgehen. Schließlich sind viele dieser Erotikseiten kostenpflichtig. Wir sagen, für welche Erotikportale es sich lohnt, Geld in die Hand zu nehmen. Gleiches gilt für die sexy Gesellschaftsspiele. Sie sollen neue Würze in das Sexualleben bringen und keinen Frust ob des herausgeworfenen Geldes. Partnerspiele können sehr betörend sein - Lieblingsseite.com verrät, welche es definitiv sind! Aber völlig egal ob Pornostar, Webcamgirl, Sextoys oder sexy Paarspiele. Alle treffen an einem bestimmten Ort zusammen: auf der nächsten Erotikmesse. Allein schon deshalb sehen wir es als unsere Pflicht an, natürlich auch von den größten, besten und manchmal aus skurrilsten Erotikmessen auf der ganzen Welt zu berichten. Denn neben der Venus-Messe in Berlin gibt es selbst deutschlandweit noch unzählige weitere interessante Sex-Messen, von internal bekannten Top-Messen wie der AVN Entertainment Expo ganz zu schweigen. Wir von Lieblingsseite.com nehmen aber auch die kleineren Erotikmessen unter die Lupe. Unser Ziel: Kein Lieblingsseite-Leser soll eine Erotikmesse in seiner Nähe verpassen. Und unsere Erotik-News sollen ihn über den Tag hinweg begleiten, unterhalten und stets für ein Schmunzeln sorgen.