close
31. Mai 2017

Am liebsten von hinten


Interview mit Aletta Ocean

Pornostars intim
© Filmszene aus "Story of Laly" von Marc Dorcel
© Filmszene aus "Best of Superstars" von Marc Dorcel
- Anzeige -
 
Pornostar Pornofilme
© Filmszene aus "Best of Superstars" von Marc Dorcel

© Filmszene aus "Story of Laly" von Marc Dorcel

Traumhafte Brüste, ein Mund zum Verlieben und ein Körper, der die wahre Sünde ist. Die Rede ist von Pornostar Aletta Ocean. Die gebürtige Ungarin dreht mit vollem Körpereinsatz Pornofilme und lässt dadurch echte Männerträume wahr werden. Mittlerweile zählt Aletta zu den bekanntesten und besten Pornostars der Welt. Umso erfreulicher war es für uns, ein kurzes Interview mit ihr führen zu dürfen...

Lieblingsseite: Wie ist es eigentlich zum Einstieg in die Erotikbranche gekommen?

Aletta Ocean: Durch Zufall! Ein Freund, selbst Darsteller, lud mich zu einem Dreh ein. Es erregte mich am Set so sehr, dass ich mich umgehend bei diversen Castings beworben habe. Es dauerte nicht lange, und ich spielte meine erste Porno-Hauptrolle!

Lieblingsseite: Hattest du schon immer Lust darauf, dich nackt vor der Kamera zu präsentieren?

Aletta: Klar, Voyeurismus und Sexspiele im Freien waren schon immer mein Ding! :-)

Lieblingsseite: Hier geht es allerdings noch einen Schritt weiter, denn du bist nicht nur nackt, sondern hast auch Sex vor der Kamera. Hattest du am Anfang Hemmungen und wie sieht es mittlerweile mit den Hemmungen aus?

Aletta: Als langjähriger Stammgast eines Swingerclubs bin ich Publikum schon lange gewöhnt! Das gibt mir den ganz besonderen Kick!

Lieblingsseite: Und in wie vielen Pornos hast du bereits mitgewirkt?

Aletta: ... in noch zu wenigen!

Lieblingsseite: Was fasziniert dich am Pornodreh?

Aletta: ... dass meine Naturgeilheit immer wieder befriedigt wird, und ich ständig von attraktiven und geilen Menschen umgeben bin...

Lieblingsseite: Wie haben Familie und Freunde auf deinen eingeschlagenen Berufsweg reagiert?

Aletta: Eigentlich ganz locker! Sie kennen mich schließlich schon lange genug:-)

Lieblingsseite: Verrätst du auch, welche Stellung du am liebsten magst?

Aletta: Jede Stellung hat Ihren Reiz, aber am allerliebsten mag ich es von hinten!

Lieblingsseite: Gibt es eigentlich bestimmte Darsteller/innen, mit denen du besonders gerne drehst oder drehen würdest?

Aletta: Bis jetzt hatte ich mit jedem Darsteller-Kollegen und -Kollegin meinen Spaß!

Lieblingsseite: Gibt es Pornostars, die du als deine Vorbilder bezeichnen würdest?

Aletta: Jenna Jameson ist eines meiner vielen Vorbilder...

Lieblingsseite: Aletta, vielen Dank für das Interview!

Aletta: Sehr gerne!

Wer mehr von Aletta Ocean sehen möchte, wird hier fündig.
oh
Mehr Infos zu Lieblingsseite.com
Wir - die Lieblingsseite.com - sind eine neue Website, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Erotik-Konsumenten aus dem deutschsprachigen Raum topaktuelle Erotik-News aus aller Welt auf den Rechner, das Tablet oder das Smartphone zu liefern. So berichten wir oftmals mit einen zwinkernden Auge über die angesagtesten Pornostars von heute und früher sowie über die sexy Amateur-Girls, die auf Amateur-Erotik-Portalen ihre sexy Videos, Fotos und Webcamshows zeigen. Unser Motto - Erotik.News.Täglich. - ist dabei also durchaus wörtlich zu nehmen und kein loses Versprechen. In diesem Zuge erfahren unsere Leser auch rechtzeitig, wann und wo es eine sexy Liveshow mit den Webcamgirls zu sehen gibt. Aber bei Erotikstars machen wir noch lange nicht halt. Denn Erotik-News hören nicht bei einzelnen Personen auf. Deshalb berichten wir beispielsweise auch über die neusten und innovativsten Sextoys. Denn im Zeitalter des rasanten technischen Fortschritts ist Masturbationshilfe inzwischen nicht mehr Masturbationshilfe. Wir testen und berichten, welches Sextoy seinen Namen auch wirklich verdient und geben unseren Lesern so nützliche Hilfestellungen beim Kauf des nächsten Sexspielzeugs. Aber auch Erotikseiten und sexy Paarspiele werden von unserer Redaktion analysiert, getestet und abschließend bewertet. Gerade bei Sex-Websites ein äußerst nützliches Vorgehen. Schließlich sind viele dieser Erotikseiten kostenpflichtig. Wir sagen, für welche Erotikportale es sich lohnt, Geld in die Hand zu nehmen. Gleiches gilt für die sexy Gesellschaftsspiele. Sie sollen neue Würze in das Sexualleben bringen und keinen Frust ob des herausgeworfenen Geldes. Partnerspiele können sehr betörend sein - Lieblingsseite.com verrät, welche es definitiv sind! Aber völlig egal ob Pornostar, Webcamgirl, Sextoys oder sexy Paarspiele. Alle treffen an einem bestimmten Ort zusammen: auf der nächsten Erotikmesse. Allein schon deshalb sehen wir es als unsere Pflicht an, natürlich auch von den größten, besten und manchmal aus skurrilsten Erotikmessen auf der ganzen Welt zu berichten. Denn neben der Venus-Messe in Berlin gibt es selbst deutschlandweit noch unzählige weitere interessante Sex-Messen, von internal bekannten Top-Messen wie der AVN Entertainment Expo ganz zu schweigen. Wir von Lieblingsseite.com nehmen aber auch die kleineren Erotikmessen unter die Lupe. Unser Ziel: Kein Lieblingsseite-Leser soll eine Erotikmesse in seiner Nähe verpassen. Und unsere Erotik-News sollen ihn über den Tag hinweg begleiten, unterhalten und stets für ein Schmunzeln sorgen.